Brautshooting hoch 5

Collapse Show info

Wenn man an einem Samstag Nachmittag mit 5 Bräuten im Schlepptau durch die Erfurter Innestadt läuft, kann man sich einer Sache sicher sein: Man hat die volle Aufmerksamkeit der gesamten Erfurter Fußgängerzone!

Aber ich fange mal von vorn an: Einige der Bräute die ich 2011 fotografiert habe, haben sich über ein Onlinenetzwerk in einer Gruppe gefunden. In dieser Gruppe entstand die Idee ein Shooting mit mehreren Bräuten zu organisieren, natürlich alle ganz stilecht im Brautkleid. Als die Idee an mich herangetragen wurde, war ich sofort begeistert. Wann bekommt man schon einmal mehrere echte Bräute auf einmal vor die Kamera.

Begonnen haben wir mit dem Shooting schon am Vormittag im Erfuhrter EGApark. Anschließend ging es weiter in die Innenstadt, um an der Treppe des Erfurter Doms zu fotografieren. Zum Abschluss sind wir noch zum Stausee Hohenfelde gefahren, wo wir  Bilder bei Sonnenuntergang zur roten Stunde gemacht haben.

Nochmals vielen Dank an alle  Beteiligten. Mit fünf Bräuten im Schlepptau ist man wirklich nicht alle Tage unterwegs.

Comments: 1

  1. Anne-B. 16 Sep 2013

    das ist so lustig….