Trauung auf Schloss Altranstädt bei Leipzig

Collapse Show info

„Jeder Regentropfen ist eine Perle des Glücks.“ Wenn dieses Sprichwort zutrifft, haben Maria und Norbert sehr viel Glück, denn es hat den ganzen Hochzeitstag mal mehr und mal weniger geregnet. Die Trauung fand auf Schloss Atranstädt statt, was circa 25 Autominuten von Leipzig entfernt ist.

Glück hatten wir auch beim Hochzeitsshooting. Da gab es nur leichten Nieselregen, der beim fotografieren aber nicht gestört hat. Wir mussten also nicht auf Plan-B für das Shooting zurückgreifen. Insgesamt war der Regen zwar hartnäckig, konnte aber der guten Stimmung auf der anschließenden Feier in Leipzig keinen Abbruch tun.